Sieger brauchen Fans!

Und genau deswegen laden wir Euch schon vorab am Dienstag, den 26. November, um 19.30 Uhr zu uns in die PSV-Halle ein, wenn wir zwei Folgesiege erringen wollen und es sich somit auf einen spannenden Spieltag gefreut werden kann.

Letzten Mittwoch, also am 6. November, trafen wir erneut auf den SFC, der uns bei der ersten Begegnung im Oktober mit seinem Punktestand noch knapp übertrumpfte. Auch wenn wir genau deshalb ziemlich aufgeregt waren, schwand die Nervosität mit jedem erkämpften Punkt und machte Platz für Souveränität und Können. Dass wir mit unserem Gegner mindestens auf einer Augenhöhe spielen konnten, zeigten nicht nur die langen Ballwechsel, die schwungvollen Angriffe, die kraftvollen Aufgaben, der sichere Block und die zeitweilige 6:0-Führung, sondern vor allem auch der Endstand von 25:23. Gestärkt starteten wir dann auch gleich in den nächsten Satz, der eigentlich auch nur noch eine Formsache war. Um es für unseren Trainer aber noch einmal richtig spannend zu machen, ließen wir uns sowohl auf einen kleinen Rückstand (20:23) als auch eine Verlängerung ein und beendeten das Spiel mit einem fairen 27:25. Gemeinsam rundeten wir die Sache mit euphorischem Auswärtssieg-Gesang ab und freuten uns riesig.

Ihr habt beim Lesen Lust auf mehr bekommen? Dann wisst Ihr ja, wo und wann Ihr bald wieder etwas zu sehen bekommt!

Abschließend verabschieden wir unsere treue Stellerin Melli mit einem kräftigen, dreifachen „Jippi ja jeh – Schweinebacken“ und wünschen ihr in ihrer neuen Mannschaft alles Liebe! Auf dass Du immer viele ungehinderte zweite Ballkontakte haben wirst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.